Direkt zum Inhalt

Die Jubiläumspublikation «Feuer und Flamme für eine Gesellschaft ohne Gewalt»

Zu ihrem 40-jährigen Bestehen blickt die Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kinder zurück in ihre turbulenten Anfänge. Aber nicht nur. Mittlerweile mit einem zweiten Frauenhaus und zwei Beratungsstellen unterwegs, wagt sie den Blick ins Fernglas mit der Frage, wohin die Reise geht und sucht auch ausserhalb der Stiftung nach Wünschen und Rezepten für ein Zusammenleben ohne Gewalt.

Im Buch kommen unsere Gründerinnen, die heutigen Macherinnen wie auch Stimmen von ausserhalb zu Wort: Bundesrätin Karin Keller-Sutter, Synodalrätin Claudia Hubacher und Geschäftsführerin alliance F Sophie Achermann denken laut über eine Gesellschaft ohne Gewalt nach.

Zur Leseprobe

Titel: Feuer und Flamme für eine Gesellschaft ohne Gewalt
Autor: 40 Jahre Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern
Seiten: 144
ISBN: 978-3-906973-08-1
Verlag: W. by Editions Weblaw
Preise inkl. MwSt.: CHF 25.–
Erscheinungsdatum: April 2020

Printausgabe bestellen: Deutsch