Direkt zum Inhalt

Stadtrundgang «Was luegsch? – Safe gegen Gewalt»

Stadtrundgang "Was luegsch? - Safe gegen Gewalt" zum Thema Sicherheit im Alltag. Gewalt ist vielfältig und kann überall passieren: sei es im Freundeskreis, an der Tramhaltestelle, in den sozialen Medien oder Zuhause. Auf dem neuen Stadtrundgang von Stattland werden Konflikte erkannt, das eigene Handeln hinterfragt, zum Nachdenken angeregt und gemeinsam Lösungen entwickelt. Das interaktive Angebot entstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern und der Kantonspolizei Bern. Der Rundgang dient der Sensibilisierung und richtet sich speziell an Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, wobei auch ältere Generationen erhellende Einblicke erhalten.

Er wurde im Auftrag der Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern und der Kantonspolizei Bern vom Verein StattLand entwickelt.

Wann: Ab sofort kann der rund 90-minütige Rundgang jederzeit gebucht werden.

Wo: Er beginnt bei den Sporthallen Weissenstein (Könizstrasse 111) und endet beim Veielihubel (Nähe Loryplatz)

Kosten: Gruppenpreis CHF 490.–

Mehr Informationen und Reservation

Öffentlicher Rundgang am Freitag, 11. Juni 2021, 17.00 Uhr - Jetzt Buchen!