Direkt zum Inhalt

Vernissage mit Podiumsgespräch

Leider müssen wir die Veranstaltung aufgrund der Beschränkungen, die zum Schutz gegen das Corona-Virus erlassen wurden verschieben.

Mehr Informationen folgen im neuen Jahr.

Mit der Vernissage und dem Podium zum Thema werden wir die Ausstellung «Feuer und Flamme für eine Gesellschaft ohne Gewalt» feierlich eröffnen. Wir werden dabei der Frage nachgehen, ob eine Gesellschaft ohne Gewalt nur eine phantastische Utopie oder eine mögliche Zukunft ist.